Sicherheitsschuhe S2

Was zeichnet S2 Sicherheitsschuhe nach EN ISO 20345 aus?

S2 Sicherheitsschuhe sind, im Fersenbereich geschlossene Schuhe. Das Obermaterial von S2 Schuhen ist meist aus Leder oder auch anderen Materialen, welche Wasserdurchtritt verhindern können. Die Laufsohle von S2 Sicherheitsschuhen ist antistatisch und gewährt speziell im Fersenbereich gute Energieaufnahme-Fähigkeit (gute Dämpfung im Fersenbereich). S2 Arbeitsschuhe besitzen Zehenschutzkappen, die aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff bestehen können. Diese Zehenschutzkappen müssen mindestens 200 Joule Energie aufnehmen können. S2 Sicherheitsschuhe schützen Sie NICHT vor Gefahren des Durchtrittes im Sohlenbereich.


Top Seller

Entdecke hier unsere S2 Sicherheitsschuhe:


Artikel 1 - 4 von 4

S2 Sicherheitsschuhe & S2 Arbeitsschuhe nach EN ISO 20345 - Zehenschutz + bedingte Wasserdichtheit

S2 Sicherheitshalbschuhe und S2 Sicherheitsstiefel bieten mittels Zehenschutzkappe aus Stahl, Kevlar oder Aluminium, Ihrem vorderen Zehenbereich optimalen Schutz vor Quetschungen durch darauf fallende schwere Gegenstände (bis zu 200 Joule). Sie sind weiterhin ausgestattet mit einer Laufsohle die gemäß DIN EN 61340-4-3 antistatisch ist und einen Durchgangswiderstand größer gleich 10 hoch 5 Ohm oder kleiner als 10 hoch 8 Ohm aufweisen und gewähren eine bedingte Wasserdichtheit (mind. 60 Min. - Wasserdurchlässigkeit des Obermaterials nicht größer als 30%).